Startseite

Mit Volldampf in das Geschäftsjahr 2019/2020

Am Montag, den 23. September 2019 um 19.30 Uhr fand unsere jährliche Mitgliederversammlung in der Kita „Uns Lütten“ statt. Vier Mitglieder sind ausgeschieden. Das Amt der Kassenwartin und der Schriftführerin wurde neu besetzt und eine neue Beisitzerin wurde gewählt. Wir freuen uns, auch im kommenden Jahr unsere Kinder in der Kita „Uns Lütten“ unterstützen und fördern zu können.

 

Bei Amazon shoppen und spenden

Jetzt kann man uns nicht nur mit einem Einkauf über den Bildungsspender, sondern auch mit einem Einkauf bei Amazon unterstützen. So einfach geht’s: 

  • Amazon-Seite unbedingt über diesen Link aufrufen: https://smile.amazon.de/
  • Förderverein als Spendenempfänger auswählen
  • Waren in den Warenkorb legen und ganz normal bezahlen
  • Fertig. Amazon spendet 0,5% der Verkaufssumme an uns 🙂

Achtung, Amazon Smile ist auch mit der Amazon-Shopping-App auf dem Smartphone benutzbar. Dazu muss Amazon Smile unter „Einstellungen“ aktiviert werden („Amazon Smile“ anklicken und aktivieren). Falls es die Einstellung nicht gibt, hilft (leider nicht immer) eine Neu-Installation der App.

Amazon wird uns 45 Tage nach Ende des 3. Quartals (also ungefähr am 15.11.2019) unsere erste über „Amazon Smile“ generierte Spende überweisen. Wir sind gespannt, wieviel Geld zusammengekommen ist.


Highlights aus dem Geschäftsjahr 2018/2019

Spielgeräte im Wert von 1.000 Euro an die Kita übergeben

Im April haben wir 1.000 Euro für die Kita gewonnen. Die Sparkasse Südholstein vergab an 19 Vereine aus der Region jeweils 1.000 Euro für langlebige Anschaffungen.

Wir haben gemeinsam mit der Kitaleitung aus dem Wehrfritz-Katalog hochwertige Spielgeräte ausgewählt, wie zum Beispiel ein farbenfrohes Schwungtuch, ein Kriechtunnel mit drei Armen, Softbälle, XXL-Rollbretter, bunte Springseile, stabile Hüpfsteine sowie Elemente für einen Hindernisparcour. Die Spielgeräte können mit einem hochwertigen faltbaren Bollerwagen von Fuxtec zur Turnhalle und zurück transportiert werden.

Der Förderverein bedankt sich noch einmal ausdrücklich bei allen Eltern, Erzieherinnen, Arbeitskollegen, Vereinsfreunden und Einwohnern von Ellerau, die uns beim Voting unterstützt haben.

 

PETZE-Kiste zur Gewaltprävention angeschafft

Im Februar 2019 schaffte der Förderverein für die Kita eine sogenannte „PETZE“-Kiste an. Bei „PETZE“ handelt es sich um ein Konzept zur Prävention von sexuellem Missbrauch und Gewalt an Mädchen und Jungen, das vom Petze-Institut für Gewaltprävention in Kiel entwickelt wurde. Anfang Mai starteten alle zukünftigen Minischüler mit einem 6-wöchigen Projekt unter dem Motto „Mein Körper gehört mir!“, 

Mehr Informationen gibt es in den zugehörigen Presseartikeln.


Musikalische Früherziehung

„Ich bin ein Bauarbeiter, ich steig‘ auf jede Leiter …“ klingt es durch die Kita. Einmal in der Woche wird nach Herzenslust gesungen, getanzt und musiziert – und den Eltern am Abend eine kleine Kostprobe gegeben. Seit seiner Gründung im Jahr 2012 organisiert der Förderverein die musikalische Früherziehung in Zusammenarbeit mit der Musikschule Treffpunkt in Bilsen zu fairen Preisen.

Weiterlesen


Veranstaltungen

 

Egal, ob Laternenfest, Weihnachtsbasar oder Sommerfest – der Förderverein unterstützt die Kita bei diesen Veranstaltungen mit Ideen, Tatkraft und Geld.

Der Förderverein sorgt bei allen Festen für die Verpflegung: Egal, ob heiße Bockwürstchen beim Laternenfest, duftende Waffeln beim Weihnachtsbasar und leckere Bratwürste beim Sommerfest, eins ist klar: der Förderverein lässt niemanden verhungern.

Daneben organisiert der Förderverein immer wieder Veranstaltungen wie zum Beispiel die Sommerolympiade im Sommer 2014 oder den Besuch des Mitmachzirkus Zaretti im Jahr 2015.

Weiterlesen


Anschaffungen

Der Förderverein unterstützt die Kita bei Anschaffungen aller Art. So werden immer wieder Fahrzeuge für die beliebte „Rennstrecke“, die im April 2013 auf dem Gelände der Kita als Elternprojekt realisiert wurde, angeschafft, damit die Kinder um die Wette in die Pedalen treten können.

Die Liste lässt sich endlos verlängern: Egal, ob Sofas, Holzpferde, Planschbecken oder ein großes rotes Feuerwehrauto, das im März 2014 angeschafft wurde – immer wieder sorgt der Förderverein durch seine Unterstützung für leuchtende Kinderaugen.

Jede Kita- und Krippengruppe erhält vom Förderverein ein sogenanntes „Gruppengeld“, so dass kleinere Wünsche (wie elektronische Bilderrahmen und ähnliches) ohne großen bürokratischen Aufwand erfüllt werden können.

Weiterlesen